Wie man Sprachbarrieren im Unternehmensumfeld überwindet

Wir sehen immer mehr Unternehmen, die über die Wichtigkeit von Diversität diskutieren, um ihre Organisationen zu verbessern. Vielfalt ist eine Bereicherung, da sie es Menschen ermöglicht, unterschiedliche Erfahrungen zu kombinieren, um einzigartige, zunehmend kreative und profitable Lösungen zu entwickeln. Einem kürzlich erschienenen Forbes-Bericht über die Förderung von Vielfalt und Integration zufolge übertreffen Unternehmen, die bei der ethnischen Vielfalt im oberen Viertel angesiedelt sind, ihre Mitbewerber um 35 %.

Diversity berücksichtigt nicht nur die ethnische Zugehörigkeit, die soziale Klasse, das Geschlecht und die sexuelle Orientierung, sondern fördert auch die Vielfalt der Kulturen, indem es Teams mit Menschen unterschiedlicher Herkunft und Nationalität bildet und dabei hilft, große Barrieren beim Spracherwerb abzubauen. Für unsere eigenen Lernenden hat EnM-24/7 vor kurzem einen neuen Kurs eingeführt, der die Lernenden dazu befähigen soll, Gespräche über Diversität, Integration und soziale Gerechtigkeit auf Englisch zu führen.

Englisch ist immer noch eine der am meisten benötigten Sprachen auf dem Arbeitsmarkt auf der ganzen Welt. Es ist nach wie vor bemerkenswert, dass der Aufbau eines Teams, das Englisch beherrscht, nicht nur die Zusammenarbeit zwischen Teams aus verschiedenen Regionen der Welt fördert, sondern auch Türen öffnet, um Zugang zu Wissen in Büchern, Videos und Vorlesungen zu erhalten, die oft nur auf Englisch verfügbar sind.

Wenn Sie Ihrem Unternehmen dabei helfen wollen, Sprachbarrieren unter den Mitarbeitern zu überwinden, sollten Sie diese wichtigen Faktoren berücksichtigen, um den Einstieg zu erleichtern: Fördern Sie eine Kultur des Lernens und der Entwicklung

Egal, ob man sie als „Training & Development“- oder „Learning & Development“-Team bezeichnet, in den meisten Unternehmen gibt es Personalabteilungen – und auch Manager und Abteilungsleiter -, die für die Weiterbildung der Mitarbeiter zuständig sind. Während sie nach Möglichkeiten suchen sollten, das Erlernen der englischen Sprache im Unternehmen zu fördern, müssen diese Fachleute auch in der Lage sein, die volle Sichtbarkeit und Kontrolle über die Ergebnisse zu haben, die durch die Implementierung eines Sprachtrainingsprogramms erzielt werden.

Bei der Suche nach Englischtrainingslösungen müssen die Fachleute die spezifischen Ziele des Unternehmens kennen, um die beste Lösung zu finden. Ist Englisch für alle Mitarbeiter notwendig oder nur für bestimmte Gruppen? Ist Englisch eine Voraussetzung für einige Schlüsselaktivitäten im Unternehmen oder ist es eine schrittweise Verbesserung des gesamten Betriebs?

Die Beantwortung dieser Fragen ermöglicht nicht nur den Vergleich der auf dem Markt verfügbaren Lösungen, um diejenige zu identifizieren, die am besten zu den Bedürfnissen des Unternehmens passt, sondern auch die Analyse der Ergebnisse des Sprachprogramms. Die Identifizierung der wichtigsten Erfolgsindikatoren und Kennzahlen für Ihre betriebliche Realität ermöglicht Ihrem Unternehmen einen klaren Blick auf die Rendite, die die getätigte Investition dem Unternehmen bringt.

Institutioneller Anreiz

Der Erfolg von Sprachprogrammen liegt nicht in der alleinigen Verantwortung der Personalabteilung, sondern muss vom gesamten Unternehmen mitgetragen werden. Die Unternehmensführung muss sich der Herausforderung stellen, diese Sprachbarrieren abzubauen und die gesamte Belegschaft zu diesem Engagement ermutigen. Die Entwicklung von Programmen, die besonders engagierte Mitarbeiter oder solche mit großen Fortschritten beim Englischlernen auszeichnen, hilft, die Beteiligung der gesamten Belegschaft an dieser Art von Initiative zu erhöhen. Es ist wichtig zu zeigen, dass diese Suche nach Weiterbildung etwas ist, das innerhalb der Organisation gefördert wird, die die angebotenen Sprachprogramme aktiv bewerben muss. Den Mitarbeitern zu helfen, das Englischlernen in ihren Zeitplan einzubauen, Programmvertreter inmitten der Organisationsstruktur zu wählen und sogar mit der Teilnahme von Führungsmitgliedern am Sprachprogramm zu rechnen, sind Möglichkeiten, den institutionellen Anreiz für Teamtraining zu fördern.

Betonen Sie die Bedeutung für die Karriereentwicklung

Wie bereits erwähnt, tragen Teams mit hohen Englischkenntnissen zu den Ergebnissen der Organisation als Ganzes bei, aber es lohnt sich auch, die Bedeutung dieser Kenntnisse für die Ausbildung der einzelnen Fachkräfte zu betonen. Obwohl Englischkenntnisse auch für niedrigere Positionen in den Unternehmensstrukturen wichtig sein können, werden sie für höhere Management- und Führungspositionen oft zu einer unabdingbaren Voraussetzung, und sie können auch als Anreiz für Mitarbeiter dienen, sich an den Sprachprogrammen Ihres Unternehmens zu beteiligen.

Außerdem erhalten Fachkräfte durch das Beherrschen der englischen Sprache Zugang zu dem bereits erwähnten Wissen, das oft nur in dieser Sprache existiert. Die Erweiterung der Möglichkeiten, Inhalte zu lesen und zu konsumieren, erlaubt es den Mitarbeitern im Allgemeinen, neue Kenntnisse zu erproben und zu vertiefen und möglicherweise sogar neue Interessensgebiete zu finden, die die gesamte berufliche Leistung steigern können.

EnM-24/7 bietet eine innovative Englisch-Trainingslösung, die sich auf personalisiertes Lernen konzentriert und einen positiven Einfluss auf den ROI hat. Kontaktieren Sie unser Team, um herauszufinden, wie wir Ihrem Unternehmen helfen können, die Kommunikationsbarrieren in Ihrem Unternehmen zu überwinden.

von Matheus Torrano

*****

How To Overcome Language Barriers In The Corporate Environment

We see more and more companies discussing the importance of diversity to improve their organizations. Diversity is enriching, as it allows people to combine different experiences to produce unique, increasingly creative, and profitable solutions. According to a recent Forbes report on embracing diversity and inclusion, companies in the top quartile for ethnic diversity outperform their competitors by 35%.

Diversity takes into account race, social class, sex, and sexual orientation, but also encourages the diversity of cultures, creating teams with people of different origins and nationalities, while helping to reduce major barriers in languages acquisition. In fact, for our own language learners, EnM-24/7 has recently introduced a new course to help empower learners to have Diversity, Inclusion, and Social Justice course conversations in English.

English is still one of the most required languages in the labor market around the world. It is still noteworthy that building a team that masters English not only fosters collaboration between teams from different regions of the world but also opens doors to access knowledge in books, videos and lectures often available only in English.

If you want to help your organization to overcome language barriers among employees, consider these important factors to help you get started:
Foster a culture of learning and development

Whether referred to as your Training & Development or Learning & Development team, most companies have human resources teams – and also managers and department leaders – that are responsible for employee training. While they should look for ways to encourage English language learning within companies, these professionals must also be able to have full visibility and control of the results obtained by implementing a language training program.

When looking for English training solutions, professionals must know the specific goals of the company to identify the best fit. Is English necessary for all employees or just specific groups? Is English a requirement for some key activity in the organization or is it an incremental improvement of the entire operation?

Raising these types of questions allows not only to compare the solutions available on the market to identify the one that best suits the needs of the company but also to analyze the results of the language program. Identifying the main success indicators and metrics for your reality allows your organization to have a clear view of the return that the investment made is bringing to the business.

Institutional incentive

The success of language programs is not the exclusive responsibility of HR but must be shared by the entire company. Business leadership must embark on the challenge of breaking down these language barriers and encourage the entire body of employees involved to engage in this activity. Developing programs that recognize highly engaged employees or those with great progress in English learning helps to increase participation of the entire workforce in this type of initiative. It is important to show that this search for training is something encouraged within the organization, which must actively promote the language programs offered.

Helping employees to fit English learning into their schedules, electing program representatives amid the organizational structure, and even counting on the participation of leadership members in the language program are ways to promote institutional incentive in team training.

Emphasize the importance for career development

As previously mentioned, teams with high English proficiency add to the results of the organization as a whole, but it is also worth emphasizing the importance of this knowledge for the training of each professional. Although knowledge of English can be important even for lower-level positions in corporate structures, this is often something that becomes an indispensable requirement for higher management and leadership positions, and it can also serve as an incentive for employees to engage in your organization’s language programs.

Also, by mastering English, professionals become able to access the knowledge previously mentioned, which often exists only in that language. Expanding the range of possibilities for reading and consuming content, in general, allows employees to experiment and deepen new knowledge, potentially even finding new areas of interest that can add to overall professional performance.
Voxy offers an innovative English training solution focused on personalized learning that has a positive impact on ROI. Contact our team to find out how we can help your company break down the communication barriers on your business.

by Matheus Torrano