Bildungsurlaub: Bezahlte Urlaubstage zur Karriereförderung

2018-06-19T14:53:22+00:00

Bildungsurlaub: Bezahlte Urlaubstage zur KarriereförderungBildungsurlaub ist eine wirklich gute Sache! Eine Woche bezahlten Extraurlaub um sich beruflich weiter zu entwickeln. Der Karriere einen Schub zu geben. Kompetenzen zu erwerben oder zu stärken.Ja, tatsächlich! Das sind fünf zusätzliche, bezahlte Urlaubstage pro Jahr!Von denen die meisten Berufstätigen allerdings entweder nichts wissen oder sie nicht nutzen. Dabei haben Arbeitnehmer [...]

Bildungsurlaub: Bezahlte Urlaubstage zur Karriereförderung 2018-06-19T14:53:22+00:00

Was bin ich? Kuriose englische Berufsbezeichnungen: Stil ist alles

2018-06-13T11:22:39+00:00

Was bin ich? Kuriose englische Berufsbezeichnungen: Stil ist alles Die Bezeichnung "Stylist" wird meistens mit Mode, Stil und gutem Aussehen assoziiert. Aber auch Lebensmittel teilen das Bedürfnis nach gutem Aussehen mit Haute Couture. Dafür ist dann der "Food (Lebensmittel) Stylist (Designer, Stilist)" zuständig. Seine Aufgabe ist es dafür zu sorgen, dass auch Lebensmittel sich wohl in [...]

Was bin ich? Kuriose englische Berufsbezeichnungen: Stil ist alles 2018-06-13T11:22:39+00:00

Was bin ich? Kuriose englische Berufsbezeichnungen: Von Kundschaftern und dem Besorgen von Nachschub

2018-05-30T11:56:20+00:00

Was bin ich? Kuriose englische Berufsbezeichnungen: Von Kundschaftern und dem Besorgen von NachschubKundschafter spielen in den meisten Western eine wichtige Rolle: Sie sind Experten fürs Fährtenlesen und spüren so die Bösewichte auf. Dass kein Westernheld ohne Kundschafter wirklich effektiv agieren kann, wusste schon John Wayne.Auch außerhalb der Western, nämlich im wirklichen Leben, hatten Kundschafter (Scouts) eine [...]

Was bin ich? Kuriose englische Berufsbezeichnungen: Von Kundschaftern und dem Besorgen von Nachschub 2018-05-30T11:56:20+00:00

Hüte dich vor Falschen Freunden: Von den Tücken des Rückens

2018-05-09T12:12:20+00:00

Hüte dich vor Falschen Freunden: Von den Tücken des Rückens "Back Shop", "Back Factory", "Back Family": Wahnsinn, was so ein Rücken alles kann. So kann man ihn (also den Rücken) in einem Geschäft (Shop) kaufen. Man kann ihn auch in einer Fabrik (Factory) herstellen. Und, er hat sogar tatsächlich eine Familie (Family). Kaum zu glauben, wie [...]

Hüte dich vor Falschen Freunden: Von den Tücken des Rückens 2018-05-09T12:12:20+00:00

Was bin ich? Kuriose englische Berufsbezeichnungen: Wer mit dem Feuer spielt braucht den „Flueologist“

2018-05-09T12:01:45+00:00

Was bin ich? Kuriose englische Berufsbezeichnungen: Wer mit dem Feuer spielt braucht den "Flueologist""Es brennt, es brennt, die Feuerwehr rennt". Damit das möglichst nicht passiert, kommt der "Flueologist" (Rauchfangologe) jedes Jahr um die Heizung zu kontrollieren. Manchmal kehrt er sogar noch den Schornstein. Genau, hier handelt es sich nämlich um den Schornsteinfeger. Der übrigens früher einfach [...]

Was bin ich? Kuriose englische Berufsbezeichnungen: Wer mit dem Feuer spielt braucht den „Flueologist“ 2018-05-09T12:01:45+00:00

Was bin ich? Kuriose englische Berufsbezeichnungen: Es wird außerirdisch – mit dem „Space Consultant“

2018-05-09T11:49:22+00:00

Was bin ich? Kuriose englische Berufsbezeichnungen: Es wird außerirdisch – mit dem "Space Consultant" "Space: the final frontier. These are the voyages of the starship Enterprise." Bzw. "Der Weltraum - unendliche Weiten... Dies sind die Abenteuer des Raumschiffs Enterprise." Das war die Einleitung für die Kultserie, die viele von uns auch heute noch begeistert. Bei all [...]

Was bin ich? Kuriose englische Berufsbezeichnungen: Es wird außerirdisch – mit dem „Space Consultant“ 2018-05-09T11:49:22+00:00

Lustige Übelsetzungen: „Blaue Schnur mit Sahne“

2018-05-09T08:11:29+00:00

Lustige Übelsetzungen: "Blaue Schnur mit Sahne" Nicht nur Spanisch wurde auf der im vorigen Blog erwähnten mallorquinischen Speisekarte "vergewaltigt", auch Französisch wurde sprachlich belästigt. So gesellte sich das Gericht "Blau Schnur mit Sahne" zu der "Frisch Vergewaltigung". Wäre diese extravagante Speise mit ihrem ganzen Namen übersetzt worden, dann wäre bestimmt die korrekte Übersetzung erfolgt. Aber [...]

Lustige Übelsetzungen: „Blaue Schnur mit Sahne“ 2018-05-09T08:11:29+00:00

Lustige Übelsetzungen: Vergewaltigungen auf der Speisekarte

2018-04-06T10:48:58+00:00

Lustige Übelsetzungen: Vergewaltigungen auf der Speisekarte Da war sie. Unglaublich brutal. Absolut unerwartet. Die Vergewaltigung. Aber nicht im Verborgenen. Nein, in aller Öffentlichkeit. Schamlos. Ohne jegliches Schuldbewusstsein. Einfach so. Auf der Speisekarte. In einem Restaurant auf Mallorca in dem wir eingekehrt waren. Dreist und unverfroren wurde sie dort angeboten. "Frisch Vergewaltigung". Mit marktfrischen Beilagen. Und das [...]

Lustige Übelsetzungen: Vergewaltigungen auf der Speisekarte 2018-04-06T10:48:58+00:00

Woher kommt das? Der Boykott und die Sabotage – Teil 2

2018-03-29T13:52:45+00:00

Woher kommt das? Der Boykott und die Sabotage – Teil 2 "Sabot" ist das französische Wort für "Holzschuh". Auf dieses Wort führt der Begriff "Sabotage" zurück. Wie der Holzschuh für die Sabotage verantwortlich wurde, ist nicht eindeutig geklärt, es gibt dazu mindestens drei unterschiedliche Aussagen. Die beliebteste Erklärung ist auch die älteste und führt zurück in [...]

Woher kommt das? Der Boykott und die Sabotage – Teil 2 2018-03-29T13:52:45+00:00

Woher kommt das? Der Boykott und die Sabotage – Teil 1

2018-03-16T10:54:23+00:00

Woher kommt das? Der Boykott und die Sabotage – Teil 1 Den "Boykott" verdankt die Menschheit der Auflehnung der irischen Bevölkerung gegen die englischen Besatzer. England regierte Irland über 800 Jahre lang, oft wurden grausame Praktiken und Repressalien gegen die irische Bevölkerung eingesetzt. Über viele Jahrhunderte waren die Iren Menschen zweiter oder dritter Klasse im [...]

Woher kommt das? Der Boykott und die Sabotage – Teil 1 2018-03-16T10:54:23+00:00