Englisch nach Maß: Was ist Andragogik

Was ist Andragogik und warum ist sie für L&D wichtig?

Personalverantwortliche, die für Learning and Development (L&D) zuständig sind, sind gefordert, ständig nach den besten didaktischen Lösungen Ausschau zu halten, um effektives Lernen sowohl für Teams als auch für einzelne Mitarbeiter zu gewährleisten.

In diesem Zusammenhang ist es von grundlegender Bedeutung zu erkennen, dass sich die Art und Weise, wie Menschen lernen, deutlich verändert hat. Und noch wichtiger: Jeder Einzelne hat sein eigenes Tempo und seine eigenen Vorstellungen, wenn es darum geht, sich neues Wissen und Fähigkeiten anzueignen. Es ist die Aufgabe von L&D, Trainingsprogramme anzubieten, die an die Bedürfnisse jedes Einzelnen angepasst werden können.

In diesem Zusammenhang hat sich im Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung ein besonderes Konzept durchgesetzt: die Andragogik.

Was ist Andragogik?

So wie sich die Pädagogik mit der Art und Weise des Lernens in Bezug auf Kinder beschäftigt, zielt die Andragogik darauf ab, die Wirkungsweise von Lernen auf Erwachsene zu verstehen und wie das Lernen auf die spezifischen Bedürfnisse dieser Zielgruppe optimiert werden kann. Somit bezieht sich die Andragogik auf Techniken und Praktiken, die für das effektive Lernen von Erwachsenen optimiert sind. Das ist letztlich das Ziel der Trainings- und Entwicklungsabteilungen von Unternehmen.

Warum ist Andragogik wichtig für L&D?

Bei der Entwicklung von Trainingsprogrammen bzw. bei der Auswahl von Dienstleistern, die ein bestimmtes Team qualifizieren sollen, müssen L&D-Fachleute verstehen, durch welche Alternativen die gewünschten Fähigkeiten oder Kenntnisse im Team tatsächlich erreicht werden können.

Wie wir bereits erwähnt haben, ist die Andragogik wichtig, weil sie es ermöglicht, den Trainingsprozess innerhalb des Unternehmens effizienter zu gestalten. Dadurch werden die Investitionen des Unternehmens in die Mitarbeiterschulung besser eingesetzt und haben ein größeres Potenzial, echte Vorteile für das Unternehmen zu erzielen.

Neben der Ausrichtung der Trainings auf aktuelle Trends wie Microlearning, Content Personalization und eLearning ist auch die Wahl von Angeboten mit einer Lehrmethodik, die auf andragogischen Vorgehensweisen basiert, entscheidend für den Erfolg des Trainingsprogramms.

Die Umsetzung von Andragogik in Corporate Trainingsprogrammen

Ein Punkt, der unter den von der Andragogik entwickelten Verfahren hervorsticht, ist der Ansporn für die Lernenden, die führende Rolle während des Trainingsprozesses zu übernehmen. Denn die praktische Erfahrung ist eine der wertvollsten Lernquellen für Erwachsene.

Neben der Förderung eines verstärkten Engagements der Lernenden, wird die Stärkung der Eigenverantwortung auch durch die neuen technologischen Rahmenbedingungen begünstigt, in denen sich Unternehmen und Fachkräfte angesichts der aktuellen Beschleunigung der digitalen Transformation befinden.

Online-Trainingsprogramme, die einen 24/7-Zugang über das Smartphone oder den Laptop bieten, ermöglichen den Lernenden eine größere Flexibilität bei der Gestaltung ihres Lernplans. Oft wird eine Pause genutzt, die keine Auswirkungen auf andere berufliche Alltagsaktivitäten hat. Dadurch wird die Kontrolle über die Lernreise selbst zur großartigne Möglichkeit, jeden Teilnehmer zu ermutigen, diese Reise selbstbestimmt zu gestalten.

Ein weiterer interessanter Ansatz besteht darin, dass die Teilnehmer selbst bestimmen können, welche Inhalte sie im Laufe des Programms absolvieren möchten. Dies wird durch Plattformen ermöglicht, die sich auf KI-Algorithmen stützen, um das Lernerlebnis zu steuern. Auf diese Weise kann jeder Einzelne die Inhalte auswählen, die für ihn am relevantesten sind, und somit mehr Verantwortung für sein Lernverhalten übernehmen.

Andragogik ist ein Trend, der sich in einer zunehmend digitalisierten Umgebung durchsetzt. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, lesen Sie unser Whitepaper “Digitale Transformationstrends in der betrieblichen Weiterbildung”, in dem wir dieses und andere wichtige Konzepte für die Zukunft von L&D vorstellen.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Englisch nach Maß und Voxy die führende Rolle seiner Lernenden im Online-Englischtraining fördert, um die Produktivität und Kommunikation ihrer Teams zu verbessern, fordern Sie eine Demo der Plattform an.

What is andragogy and why is it important for T&D?

Human resources professionals in charge of Training and Development (T&D) activities need to be on the constant lookout for the best teaching approaches to ensure effective learning for both teams and individual employees.

In this context, it is fundamental to recognize that the way people learn has changed significantly. Even more importantly: each individual has his or her own pace and preferences when it comes to acquiring new knowledge and skills. It is the role of T&D to offer training programs that can be adapted to each individual.

It is in this quest to offer adequate training programs to today’s professionals that a particular concept has been gaining ground in the field of professional training, development, and education: andragogy.

What is andragogy?

Just as pedagogy deals with the approach to learning as related to children, andragogy seeks to understand the effects of education on adult individuals and how teaching can be optimized for the specific needs of this age group. Thus, andragogy refers to techniques and practices that are optimized for the effective teaching of adults, which is the ultimate goal of corporate training and development departments.

Why is andragogy important for T&D?

When organizing training programs, or even choosing service providers to train a given team, T&D professionals need to be able to understand which options will actually develop the desired skills or knowledge in the team.

As we’ve mentioned, andragogy is important because it allows the teaching process within the organization to be more efficient, thus putting the company’s investment in employee training to better use and with a greater potential to yield real returns for the business.
In addition to seeking training that is aligned with recent trends such as microlearning, content personalization and e-learning, choosing options with a teaching methodology that is based on andragogical practices is also essential to the success of the training program.

How to apply andragogy in corporate training programs

Among the techniques proposed by andragogy, one point that stands out is the incentive for learners to have a leading role throughout the training process, since practical experience is one of the richest sources of learning for adult employees engaged in training programs.

Besides promoting greater engagement and learners’ interest in corporate training, the emphasis on playing a leading role is also facilitated by the new technological environment in which companies and professionals find themselves given the current acceleration of digital transformation.

Online training programs that offer 24/7 access via laptops or smartphones allow learners greater flexibility when defining their study schedules―often taking advantage of a break that does not affect other professional day-to-day activities, and this control over the learning journey itself is a great way to encourage each professional to play a leading role.

Another interesting approach is to allow professionals in training to define, on their own, what content they want to consume throughout the program, something that is made possible by platforms that rely on AI algorithms to guide the learner experience. In this way, each individual can choose the content that is most relevant to him or herself, and can therefore take more ownership of their own learning.

Andragogy is a trend that is gaining ground in an increasingly digitalized environment; if you want to learn more, check out our whitepaper “Digital transformation trends in corporate training“, where we present this and other important concepts for the future of T&D.

To learn more about how Voxy promotes its learners’ leading role in online English training to improve the productivity and communication of their teams, ask for a demo of the platform.

By Matheus Torrano

Matheus is a Marketing Analyst at Voxy. Part of the Marketing team, he works hard to create valuable experiences that bring more happiness into people’s lives. He has a Bachelor’s degree in Business Administration by FEA-RP/USP and years of experience in marketing and communication.

Weitere Beiträge

Warum sind Diversität und Inklusion so wichtig?...

28.11.2022

“Die Unternehmen mit der größten Diversität übertreffen heute mit größerer Wahrscheinlichke[...]

Weiterlesen >

Most Innovative English Language Training CEO 2022: Patricia...

25.11.2022

Wir freuen uns sehr über das Ergebnis der German CEO Excellence Awards 2022: We're thilled abou[...]

Weiterlesen >

Accelerated Learning: Win-Win in Rekordzeit...

24.11.2022

🌍Pandemie und Krieg zeigen uns allen nachdrücklich, jeden Tag, wie globalisiert unsere Welt ist[...]

Weiterlesen >

Buchen Sie einen UNVERBINDLICHEN Beratungstermin

Oder Kontaktieren Sie uns Per Telefon oder Mail

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmenskunden
02241 / 255 612 0 info@englisch-nach-mass.de Mo - Do: 08:30 - 16:30 Uhr
Fr: 08:30 - 13:30 Uhr