Warum authentische Inhalte wichtig sind Was ist authentischer Inhalt? Eines der coolsten Dinge, die wir bei EnM-24/7 powered by Voxy tun, ist es, authentische Medieninhalte (Artikel, Videotranskripte, Bilder, Tweets, etc.) zu benutzen und sie sehr schnell in Englischlektionen zu verwandeln. Mithilfe einer von uns entwickelten Technologie können wir in Sekundenschnelle die relevantesten Schlüsselwörter in jedem Textstück auswählen, sie definieren und verschiedene, verwandte Wörter identifizieren, so dass wir automatisch Dutzende von verschiedenen Sprachlern-Aktivitäten erstellen können.

Warum authentische Inhalte wichtig sind – Why Authentic Content is Important

Was ist authentischer Inhalt?

Eines der coolsten Dinge, die wir bei EnM-24/7 powered by Voxy tun, ist es, authentische Medieninhalte (Artikel, Videotranskripte, Bilder, Tweets, etc.) zu benutzen und sie sehr schnell in English lessons umwandeln.

Mithilfe einer von uns entwickelten Technologie können wir in Sekundenschnelle die relevantesten Schlüsselwörter in jedem Textstück auswählen, sie definieren und verschiedene, verwandte Wörter identifizieren, so dass wir automatisch Dutzende von verschiedenen Sprachlern-Aktivitäten erstellen können.

Das ist wichtig, denn so können wir Lernenden genau das vermitteln, was sie brauchen. Wir wissen, dass das Sprachenlernen am besten funktioniert, wenn die Lernenden mit Materialien arbeiten, die für sie interessant und für ihre eigenen Ziele relevant sind, weshalb Einheitsansätze eher zu Misserfolgen führen.

Aber diese Hyper-Personalisierung in großem Umfang zu erreichen, ist ohne den Einsatz von Technologie so gut wie unmöglich, weshalb wir vier Patente auf das Tool haben, das uns dies ermöglicht.

Aber was ich im Laufe der Jahre festgestellt habe, ist, dass die Leute zwar die Bedeutung von authentischen, personalisierten Inhalten in der Theorie verstehen können, aber es fällt ihnen schwer zu begreifen, was das in der Praxis bedeutet. Deshalb war ich heute Morgen hocherfreut, als ich herausfand, dass das International Journal of Advanced Corporate Learning eine Fallstudie über den EnM-24/7 (Voxy)-Kurs Englisch für Software-Ingenieure veröffentlicht hat.

Die Studie hebt genau hervor, wie wir diesen aufgabenbasierten Kurs mit all den Englischkenntnissen entwickelt haben, die Software-Ingenieure bei der Arbeit verwenden. Mit über 21 Millionen Entwicklern auf der ganzen Welt ist Software Engineering einer der am schnellsten wachsenden Berufe. Englisch ist von zentraler Bedeutung für eine Karriere in der Softwareentwicklung, da fast jede Programmiersprache sowohl Befehle als auch Syntax aus dem Englischen entlehnt.

Darüber hinaus gibt es eine große Nachfrage nach Software-Ingenieuren, die in Englisch kommunizieren können, um in den USA oder in Übersee für globale Unternehmen zu arbeiten. Um diesen Kurs zu erstellen, haben wir Dutzende von Interviews mit Fachexperten – den Ingenieuren selbst – geführt und sie gefragt, wie sie Englisch bei ihrer Arbeit verwenden, was sie lesen und was sie verstehen müssen.

Wir zeichneten Meetings zwischen Ingenieuren und Kunden sowie Ingenieuren selbst auf und sammelten Beispiele von textbasierten Konversationen zwischen Softwareentwicklern während ihres Arbeitstages.

Dieser innovative Kurs vermittelt den Studenten die Fähigkeiten, die sie brauchen, um über ihre Arbeit zu sprechen, mit Kunden und Kollegen zusammenzuarbeiten und an globalen Meetings teilzunehmen.

Er wurde von der International E-Learning Association ausgezeichnet und wird bereits von internationalen Softwareentwicklern eingesetzt, die Englisch sprechen müssen. Es bietet einen klaren und verständlichen Blick darauf, warum ein allgemeiner Englischkurs unzureichend ist und wie die Verwendung realer, bedarfsspezifischer Englischinhalte der effizienteste und effektivste Weg ist, um Erwachsenen die Fähigkeiten zu vermitteln, die sie für ihren Erfolg benötigen

***********

What is Authentic Content?

One of the coolest things that we do at Voxy is take authentic pieces of media (articles, video transcripts, images, tweets, etc.) and turn them into English lessons really quickly. Using technology that we developed in-house, in a matter of seconds we can select the most relevant keywords in any piece of text, define them, and identify different, related words so that we can automatically create dozens of different language learning activities.

This is important because it lets us teach people with exactly what they need. We know that language learning works best when learners practice with materials that are interesting to them and relevant to their own goals, which is why one-size-fits-all approaches tend to fall flat.

But, accomplishing this hyper-personalization at scale is all but impossible without leveraging technology, which is why we have four patents on the tool that lets us do it.

But what I have come to realize over the years is that while people can understand the importance of authentic, personalized content in theory, it is hard for them to grasp what that means in practice.

So, I was delighted this morning when I found out that The International Journal of Advanced Corporate Learning had published a case study on the Voxy course English for Software Engineers (it’s on page 27). The study highlights exactly how we approached building this task-based course with all of the English that software engineers will use on the job.

With over 21 million developers across the globe, software engineering is one of the world’s fastest growing professions. English is central to a career in software development because almost every programming language borrows both commands and syntax from English. Further, here is a huge demand for software engineers to communicate in English in order to work in the U.S. or overseas for global companies.

To build this course, we conducted dozens of interviews with subject matter experts—the engineers themselves—asking them about how they use English in the course of doing their jobs, what they need to read, and what they need to understand.

We recorded meetings between engineers and clients as well as engineers themselves, and collected examples of threaded, text-based conversations between software developers throughout their workdays.

This innovative course gives students the skills they need to talk about their work, collaborate with clients and colleagues, and participate in global meetings. It won an award from the International E-Learning Association, and it’s being used right now with international software developers who need to be able to speak English.

It provides a clear and comprehensible look at why a generic English course is inadequate, and how using real-world, needs-specific English content is the most efficient and effective way to get adults the skills they need to succeed

Weitere Beiträge

Warum sind Diversität und Inklusion so wichtig?...

28.11.2022

“Die Unternehmen mit der größten Diversität übertreffen heute mit größerer Wahrscheinlichke[...]

Weiterlesen >

Most Innovative English Language Training CEO 2022: Patricia...

25.11.2022

Wir freuen uns sehr über das Ergebnis der German CEO Excellence Awards 2022: We're thilled abou[...]

Weiterlesen >

Accelerated Learning: Win-Win in Rekordzeit...

24.11.2022

🌍Pandemie und Krieg zeigen uns allen nachdrücklich, jeden Tag, wie globalisiert unsere Welt ist[...]

Weiterlesen >

Buchen Sie einen UNVERBINDLICHEN Beratungstermin

Oder Kontaktieren Sie uns Per Telefon oder Mail

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmenskunden
02241 / 255 612 0 info@englisch-nach-mass.de Mo - Do: 08:30 - 16:30 Uhr
Fr: 08:30 - 13:30 Uhr