Text: Sprachen lernen Man holding globe, multimedial ring modern techology for language learning

Sprachen Lernen: Wie Technik hilft

Sprachen Lernen: Wie Technik hilft

Das Erlernen einer neuen Sprache ist eine der größten Herausforderungen, denen sich ein Mensch stellen kann. Ohne Frage: Eine neue Sprache lernen ist schwer!

The question: How can we help?
Die Antwort: Mit einer sehr coolen, forschungsbasierten Technik!

Unsere EnM-24/7 Learning Experience Plattform verfügt über eine einzigartige, patentierte Technologie. Diese KI-gesteuerte Spitzentechnologie unseres Partners Voxy ist in der Lage, einen Medieninhalt zu analysieren – zum Beispiel einen Nachrichtenartikel – und ihn einem Englischlernenden zuzuordnen, dessen Sprachniveau dem Schwierigkeitsgrad des Artikels entspricht. Das gilt übrigens für alle Medieninhalte, egal ob schriftlich oder audiovisuell.

Dies ist ein grundlegender Erfolgsfaktor, denn Lernende müssen mit Inhalten arbeiten, die ihrem Sprachlevel entsprechen, um dieses zu verbessern. Genau hier wird es kompliziert, wie es an dem folgenden Beispiel der Lesekompetenz erläutert wird.

Die Faktoren, die Muttersprachlern das Lesen eines bestimmten Textes erschweren, sind nicht unbedingt die gleichen Faktoren, die das Lesen desselben Textes für Nicht-Muttersprachler zum Problem machen.

Beispielsweise könnte man annehmen, dass längere Sätze für Lernende einer Fremdsprache schwieriger zu lesen und zu verstehen sind. Wir wissen jedoch aus der Forschung, dass dies nicht der Fall ist.

Was erschwert also das Verständnis eines Textes für Englisch-Lernende?

Branchenübliche Instrumente die allgemein verwendet werden, um den Schwierigkeitsgrad eines Textes zu bestimmen, basieren auf Faktoren, die für Lernende von Fremdsprachen nicht gleichermaßen gelten.

Faktoren wie die Wh-Bewegung (Wh-movement), der Diversifikationsquotient (Type-Token-Ratio) sowie die Anzahl der Wörter auf der Academic Word List werden verwendet um den Schwierigkeitsgrad eines Textes zu ermitteln.

Die patentierte Technologie unseres Partners Voxy analysiert automatisch nicht nur verschiedene Textressourcen, um diese Faktoren zu ermitteln, sondern wandelt diese Inhalte auch automatisch in entsprechende Sprachlern-Lektionen um. Dabei berücksichtigt sie, dass die Zielgruppe der Lessons Englischlernende sind.

Anstatt Monate oder Jahre für die Entwicklung geeigneter Lerninhalte zu benötigen, ist Voxy in der Lage, Inhalte schnell und in großem Umfang zu produzieren. So können wir Lernenden mehr als 55.000 Stunden (über 25 500 Lessons) an Inhalten zur Verfügung zu stellen, und wir erweitern diese Inhalte um 3-5 Lessons jeden Tag.

Eine neue Sprache zu lernen ist eine große Herausforderung – aber mit Hilfe der bahnbrechenden Technologie von Voxy haben Sprachenlernende Zugang zu mehr Inhalten als je zuvor auf der EnM-24/7 Learning Experience Plattform.

Dort finden Lernende gehirnfreundliche Microlearning-Inhalte, die durch die KI der Lernplattform speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Dazu kommen über 200 verschiedenen Live-Trainings täglich (Blended Learning), geleitet von zertifizierten, muttersprachlichen Lehrkräften.

So verbessern Lernende ihre Kompetenzen dramatisch, ganz gleich, mit welchem Sprachlevel sie anfangen.

Sie möchten EnM-24/7 kennenlernen? Hier Ihre kostenlose Demo anfordern!

Weitere Beiträge

Accelerated Learning Technik: BLENDED LEARNING...

16.05.2022

Die Mischung macht's! Mensch & Digitalisierung optimal verküpft. In diesem Video erfahren S[...]

Weiterlesen >

Auf "STUMM" geschaltet...

12.05.2022

"Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt." (Ludwig Wittgenstein) Stellen Sie[...]

Weiterlesen >

The KISS* principle...

10.05.2022

*Keep It Simple Stupid Das KISS* Prinzip beschreibt den Klassiker, "stupid". Aber, welche englis[...]

Weiterlesen >

Buchen Sie einen UNVERBINDLICHEN Beratungstermin

Oder Kontaktieren Sie uns Per Telefon oder Mail

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmenskunden
02241 / 255 612 0 info@englisch-nach-mass.de Mo - Do: 08:30 - 16:30 Uhr
Fr: 08:30 - 13:30 Uhr