Hüte dich vor Falschen Freunden: All by Myself.

„My new house is really energy efficient. It’s totally isolated“, erzählt der frischgebackene Hausbesitzer stolz seinem kanadischen Kollegen.

Denn gerade Kanadier kennen sich ja mit Isolierung gut aus. Kommen sie doch bekanntlich aus einem eher kühlen Klima. Auch von Isolation verstehen Kanadier viel, das Land ist groß, da kann man schon einsam sein.

Leider treibt im Satz unseres Bauherrn ein falscher Freund sein Unwesen. Besagter falscher Freund wird den Kanadier erfahrungsgemäß sehr verwirren. Denn der Häuslebauer hat ihm gerade gesagt, dass sein neues Haus sehr energieeffizient ist. Und als Begründung dafür, dass es sehr einsam liegt.

Als Kanadier mag man ja Isolierung und Isolation gut verstehen können, aber man wird sich fragen, was das Eine mit dem Anderen denn so zu tun hat.

Nichts natürlich, außer als falscher Freund.

Im Englischen ist die Wärmedämmung nämlich „insulation“, die Einsamkeit „isolation“, beides zusammen allerdings „insulated isolation“. Macht zwar inhaltlich wenig Sinn, wäre aber rein sprachlich gesehen korrekt.

Fact is however, that isolated houses can be well insulated. And insulated houses can certainly be extremely isolated.