FLOTUS: First Lady of the United States

Before „First Lady“ became the term for the wife of POTUS (President of the United States) in the mid-1900’s, it was used to describe a woman who was outstanding in her field.

Interestingly, the first „First Lady“ was not the wife, but the niece of the President. President James Buchanan was not married, so his niece, Harriet Lane, stepped in. Harriet Lane performed many of the duties that a presidential wife is usually responsible for, such as public appearances and hosting.

When there is a female POTUS, her husband will be called „First Gentleman“.

***********************

FLOTUS: First Lady der Vereinigten Staaten

Bevor der Begriff „First Lady“ Mitte des 19. Jahrhunderts zum Begriff für die Ehefrau von POTUS (Präsident der Vereinigten Staaten) wurde, bezeichnete er eine Frau, die auf ihrem Gebiet herausragend war.

Interessanterweise war die erste „First Lady“ nicht die Ehefrau, sondern die Nichte des Präsidenten. Präsident James Buchanan war nicht verheiratet, so dass seine Nichte, Harriet Lane, diese Rolle übernahm. Harriet Lane nahm viele der Aufgaben wahr, für die eine Präsidentengattin normalerweise verantwortlich ist, wie z.B. öffentliche Auftritte und Moderation.

Wenn es einen weiblichen POTUS gibt, wird ihr Mann als „First Gentleman“ bezeichnet werden.

Quelle: Merriam-Webster