„Blowing away the cobwebs“ with „a breath of fresh air“ – New Year’s Idioms

Wussten Sie, dass Spinnen angeblich Glück bringen? In der Ukraine zum Beispiel werden Christbäume mit Spinnen-Ornamenten geschmückt. Bleiben wir also bei dem Gedanken der Spinne als Glücksbringer und widmen uns ihren Hinterlassenschaften, den Spinnweben.

Beim Entfernen der Weihnachtsdeko findet man (oder frau) bestimmt auch die eine oder andere Spinnwebe (cobweb). Diese wird natürlich entfernt damit alles sauber und staubfrei ist.

Genau dieser Gedanke verbirgt sich hinter „blowing away the cobwebs“. Die „Spinnweben“ die unser Gehirn blockieren einfach „wegblasen“ um Platz für neue Gedanken und Kreativität zu schaffen. Eng verwandt mit dieser Idee ist der Begriff „a breath of fresh air“. „Ein frischer Wind“ der alles Alte, Verstaubte wegbläst und die Gedanken wieder frei macht.

Die Kombination aus Entfernung von Spinnweben und frischer Luft resultiert dann vielleicht in einer „new lease on life“.

Man könnte die eigene Lebenszeit jetzt als Leasingvertrag sehen, denn sie ist uns ja nur geliehen, wir können sie ja nicht behalten. Mit dieser Redewendung ist daher quasi eine Erneuerung des „Leasingvertrags“ gemeint, also mehr Energie und Lebensgeister als im alten Vertrag vorhanden waren.

Jetzt kommt der Mini Online-Englischkurs!

Wenn Sie jetzt diese Begriffe in einem Gedankengang verknüpfen, dann ist das ein Beispiel von Microlearning und trägt tatsächlich dazu bei, dass Sie sich diese Begriffe viel besser merken können.

Also: „He went for a walk to blow away the cobwebs with a breath of fresh air and came back with a new lease on life.

Nächste Woche „bewegen wir Berge“ mit „kaltem Truthahn“.