3 Tips for Learning English

„Tips“ ist kein Rechtschreibfehler, sondern ein sehr praktisches Wort mit vielen Bedeutungen. So kann „tip“

•ein Ratschlag oder Hinweis sein
•Trinkgeld sein
•die Spitze z. B. eines Eisbergs (tip of the ice berg) sein

Im heutigen Blog begegnen wir diesem praktischen Wort in der Rolle des Ratschlags und zwar zum Englisch lernen.

Tip 1: Microlearning

Microlearning bedeutet „häppchenweise Lernen“. Also das Lernen in kleinen Einheiten von
c. a. 5 – 15 Minuten. Auf den Tag verteilt erreichen Sie hier erstaunlich viel mit wenig Aufwand.

Diese „Lernhäppchen“ arbeiten auf ein größeres Ziel hin, sind aber in sich geschlossene Einheiten.

Tip 2: Using Real Life

Nutzen Sie Alltagssituationen! Z. B.: Benennen Sie Dinge, die Sie sehen auf Englisch. Der Trick dabei, ist dieses laut zu tun, die Worte tatsächlich zu sprechen. Das funktioniert sehr gut im Auto, es kann aber auch im Supermarkt sein. Sie müssen ja nicht laut sprechen, wichtig ist, dass die Worte tatsächlich gesagt werden und nicht nur gedacht.

Tip 3: Sing along!

Singen Sie mit. Egal ob Lieblingslied oder Ohrwurm. Singen Sie das englische Lied mit. Das geht auch sehr gut im Auto, aber auch singen unter der Dusche hat ganz eigene Reize.

Wenn Sie Ihre Englische Sprachkompetenz effektiv und schnell verbessern möchten, dann ist EnM-24/7 die perfekte Lösung

•Mit der Rund-um-die-Uhr-Lernflatrate lernen Sie Englisch 70% schneller!!
•Mit künstlicher Intelligenz!
•Inklusive unbegrenzter live Gruppentrainings.
•Über 100 Englischkurse am Tag. Jeder Level. Jedes Interessengebiet!

Lernen auch Sie EnM-24/7 JETZT kennen! Holen Sie sich Ihre kostenlose Demo-Lizenz hier: https://www.englisch-nach-mass.com/enm-24-7/